Swen Bastian :

Unterbezirksvorsitzender
.

Besucher seit Oktober 2006 :

Besucher:1991498
Heute:62
Online:5
 

SPD wandert zum alljährlichen Schlachtessen der Strebendorfer Feuerwehr :

Ortsverein

Bei angenehmem, trockenem Winterwetter ist die SPD Romrod unter der Leitung und Begrüßung des Ortsvereinsvorsitzenden Jörg Gaudl Anfang des Monats wieder vom Bürgerhaus in der Kernstadt in den Romröder Stadtteil Strebendorf gewandert, um das Schlachtessen der dortigen Freiwilligen Feuerwehr zu besuchen.

Die Gruppe aus 15 Erwachsenen, drei Kindern und einem Hund stärkte sich zu Beginn der Wanderung bei heißem Glühwein und Orangensaft und traf nach der 4,5 km langen Route mit Rast an der Strebendorfer Grillhütte am dortigen DGH ein. In der Gruppe der Romröder SPDler, die bereits direkt nach Strebendorf gefahren waren, befand sich auch der SPD Unterbezirksvorsitzende und Landtagskandidat Swen Bastian, der es sich an dem vollen Terminkalender nicht nehmen ließ, bei herrlich deftigem und leckerem Essen seiner früheren Heimatgemeinde einen Besuch abzustatten.Herzlich begrüßt und bei guter „Worschtsupp“, gebrühten Brat- und Leberwürstchen sowie Bauchfleisch und Kasseler, und natürlich Kraut, Kartoffeln und Meerrettich konnte man sich jetzt stärken und alle Gäste bekamen von der Freiwilligen Feuerwehr, wie jedes Jahr den obligatorischen Verdauungsschnaps gereicht. In unterhaltsamer Runde klang der Abend im alten DGH aus. „Nach der winterlichen Wanderung, dem vorzüglichen Essen in guter Gesellschaft“, hofft Gaudl auf eine Wiederholung der Veranstaltung im nächsten Jahr, „dann aber in einem komplett renovierten Dorfgemeinschaftshaus“.