Swen Bastian :

Unterbezirksvorsitzender
.

Besucher seit Oktober 2006 :

Besucher:1991138
Heute:67
Online:1
 

Wanderung mit Grillfeier :

Presse

Anlässlich einer Wanderung mit anschließendem Grillabend diskutierten Mitglieder des SPD Ortsvereins Romrod zusammen mit Kandidaten für die Kommunalwahl und Gästen Themen unterschiedlichster Art. Nach einer gut einstündigen Wanderung versorgte Willy Eifert im DGH Zell zunächst die hungrigen Wanderer. Danach bildeten sich unterschiedliche Gesprächsgruppen. Neben kommunalpolitischen Themen war aber auch die finanzielle Ausstattung der Kommunen ein Thema.
„Einen völlig falschen Eindruck vermittelt die hessische Landesregierung und ihre Schönredner auf lokaler Ebene, wenn in diesem Jahr von einer erheblich verbesserten Finanzausstattung der hessischen Kommunen geredet wird. Es ist Wahlkampf, also werden Gelder, die den Kommunen in den nächsten Jahren sowieso zustehen, wieder vorab ausgezahlt. Das bedeute aktuell eine Mehrung der Einnahmen – also auch für Romrod. Allerdings sei dies keine seriöse Planung für eine solide Finanzausstattung der Kommunen, sondern schlichtweg Augenwischerei. Man erwarte aus Wiesbaden eine klare Aussage für die künftige Ausgestaltung des kommunalen Finanzausgleichs – gerade für den ländlichen Bereich“, so der Fraktionsvorsitzende der SPD Fraktion und Vorsitzende der SPD Romrod, Arndt Planz.
Der Abend klang bei weiteren Gesprächen zu späterer Stunde aus.